Wie man besser singt

If you’re not a naturally good singer, you might find yourself despairing over your situation and giving up on singing altogether. However, there’s NOTHING that can’t be improved with practice, and the same goes for singing. You’re not stuck with a bad voice – you just need to train it up until it becomes good.

Natürlich ist dies sehr anstrengend, aber wenn Sie wissen, was zu tun ist und hart arbeitet, werden Sie es irgendwann dort schaffen. In diesem Artikel erfahren Sie ALLE Methoden, die Sie anwenden müssen den richtigen Weg üben und verbessern Sie Ihre Singstimme.

Sogar diejenigen von Ihnen, die wissen, wie man singt, werden hier profitieren, da diese Techniken Ihnen helfen werden Lerne, besser zu singen. Also lasst uns anfangen und lernen, wie man singt!

Die Vorteile des Lernens, wie man online singt

Der erste Schritt, bei dem die meisten Menschen beim Nachdenken falsch liegen Singen lernen ist das Erste, was sie erreichen wollen, ist a Stimmtrainer. Diese Lehrer können unglaublich teuer sein, und das ist eine Sache, die viele Leute sogar davon abhält, Gesangsunterricht zu bekommen.

Jedoch während einen Gesangslehrer bekommen kann ein sein effektive Möglichkeit, Ihren Gesang zu verbessernhat einige schwerwiegende Mängel. Es ist teuer, wie gesagt, aber auch langsam. Der Coach steht Ihnen nur an bestimmten Tagen und höchstens ein bis zwei Stunden zur Verfügung. Wenn Sie sich schnell verbessern wollen, ist dies NICHT der richtige Weg.

Zum Glück Online-Gesangsunterricht sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Mit einigen dieser Programme können Sie großartig finden aufgezeichnete Lektionen sowie Tipps, mit denen Sie viel schneller lernen können. Sie können so viel üben, wie Sie können, und Sie werden innerhalb von Wochen greifbare Ergebnisse sehen.

Das Beste daran ist, dass einige dieser Online-Lektionen so gut wie nichts oder gar nichts kosten - es gibt auch viele kostenlose Online-Gesangsstunden.

Zusammenfassend sind Online-Gesangsstunden:

  • Besser strukturiert
  • Erschwinglicher
  • Erlaube dir schneller zu lernen
  • Lass dich lernen wann immer du willst
  • In diesem Sinne finden Sie hier einige Ratschläge, die Ihnen helfen werden, besser zu singen.

Wie man besser singt

In this part of the article you’ll learn how to sing better and improve your singing voice, no matter how good or bad you are. There’s nothing that can’t be achieved with enough hard work, as you’ll see

An den Grundlagen arbeiten

Um mit dem Training richtig beginnen zu können, müssen Sie eine gute Basis haben, um damit anzufangen. Man kann nicht sofort Opernstücke singen. Viele Leute versuchen, das Singen zu meistern, ohne sich um die Grundlagen zu kümmern, und dann fragen sie sich, warum nichts funktioniert - Sie sollten nicht einer dieser Menschen sein.

Hier einige Ratschläge zu So beginnen Sie richtig mit dem Training Ihrer Stimmbänder.

Zuerst müssen Sie an Ihrer Körperhaltung arbeiten. Die meisten Voice-Coaches sagen Ihnen vielleicht nur:Steh gerade"Oder"aufrecht sitzen“, Aber sie werden selten erklären, was das bedeutet.

Nun, wie man mit ein paar einfachen Anweisungen die richtige Stehposition einhält:

  • Stellen Sie sich mit einem Fuß etwas vor den anderen
  • Halten Sie Ihre Füße so breit wie Ihre Schultern
  • Halten Sie den Rücken gerade - stellen Sie sich an eine Wand, wenn Sie müssen
  • Kippen Sie Ihren Körper nicht nach links oder rechts
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Kinn parallel zum Boden ist
  • Schnappen Sie Ihre Brust hoch, damit die Lungen genug Luft aufnehmen können
  • Halten Sie Ihre Schultern gedrückt
  • Lassen Sie Ihren Bauch flach und fest
  • Halten Sie Ihre Knie frei und sperren Sie sie nicht zusammen

Die richtige Sitzhaltung ist nicht viel anders:

  • Bewegen Sie sich zum vorderen Teil des Sitzes
  • Halten Sie Ihren Rücken gerade und vermeiden Sie es, die Rückseite des Sitzes zu berühren
  • Halten Sie Ihre Füße flach auf dem Boden, die Knie sind in einem Winkel von 90-Grad gebogen
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Beine auseinander liegen und vermeiden Sie, sie zu kreuzen
  • Legen Sie Ihre Hände auf Ihren Schoß und vermeiden Sie es, sie auf der Brust zu kreuzen
  • Halten Sie Ihre Schultern niedrig und entspannt und blasen Sie die Brust hoch
  • Ihr Kinn sollte parallel zum Boden bleiben

Sobald Sie sich damit auseinandersetzen, können Sie fast mit dem Singen beginnen. Es gibt jedoch noch eine weitere wichtige Sache, auf die Sie achten müssen - Ihre Atmung. Der Eine KONSTANTE bei schlechten Sängern ist, dass sie ständig außer Atem geraten, aber wenn man das weiß richtige Atemtechniken zum Singen, das wird dir nicht passieren.

Hier ein paar schnelle Tipps, wie man beim Singen richtig atmet:

  • Versuchen Sie nicht, Ihre Schultern zu bewegen, während Sie singen
  • Suchen Sie beim Einatmen Ihr Zwerchfell und versuchen Sie, es einzuatmen
  • Entspannen Sie sich, bevor Sie versuchen zu singen oder Atemübungen zu machen
  • Atmen Sie durch die Nase ein und atmen Sie durch Nase und Mund aus

However, there’s more to it than just that. You need to practice your breathing thoroughly until you’re sure you can properly inhale and exhale. Over time you will get better at this and your lung capacity MIGHT even increase through the exercises you’ll see described below.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Ihr Zwerchfell finden und darin einatmen können, dann wie folgt:

  • Legen Sie eine Hand auf Ihren Bauch und eine weitere auf Ihre Brust
  • Atme tief durch die Nase ein
  • Versuchen Sie, Ihren Bauch auszudehnen und herauszudrücken, wenn Sie einatmen
  • Versuchen Sie gleichzeitig, dass Ihre Brust an Ort und Stelle bleibt
  • Drücken Sie beim Ausatmen nach unten und ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln zusammen
  • Sie sollten diese Übung wiederholen, bis Sie dies tun können, ohne darüber nachzudenken

Ein anderer Weg, dies zu tun, heißt "die Buchmethode“, Was Sie tun können, indem Sie auf dem Boden liegen und ein Buch auf den Bauch legen. Versuchen Sie, das Buch nach oben zu bringen, wenn Sie einatmen. Singen Sie eine Note, während Sie ausatmen, und versuchen Sie, das Buch zu senken.

Natürlich sollten Sie trainieren, bis Sie dies schnell tun können, da Ihre Hintergrundmusik nicht darauf wartet, dass Sie Atem holen.

Wenn Sie lernen möchten, effektiv und schnell einzuatmen, erhalten Sie dazu auch einige Tipps:

  • Versuchen Sie, durch die Nase und den Mund einzuatmen, während Sie sich vorstellen, dass die Luft schwer ist und Sie sie in den Bauch fallen lassen
  • Wenn Sie fertig sind, atmen Sie schnell aus und wiederholen Sie dasselbe, stellen Sie sich jedoch vor, dass die Luft schneller herunterfällt
  • Machen Sie dies weiter, während die Luft schneller und schneller herunterfällt - Sie sollten auch spüren, wie sich Ihr unterer Rücken und Ihr Bauch ausdehnen

Nur mit dieser einfachen Übung sollten Sie lernen können wie Sie Ihre Lunge schnell mit Luft füllen können und im Laufe der Zeit wird es anfangen Erhöhen Sie Ihre Lungenkapazität. Auch regelmäßige Cardio-Übungen wie Laufen sollten dabei helfen.

Sie sollten auch gleichzeitig das Inhalieren durch Nase und Mund üben Halten Sie Ihre Stimmbänder gesund. Wenn Sie nur durch Ihren Mund einatmen, bekommen Sie schnell Halsschmerzen.

Natürlich ist nicht nur das Einatmen wichtig, sondern auch das richtige Ausatmen. Auf diese Weise können Sie Brüche vermeiden und Ihre Stimme beim Singen angenehm und geschmeidig halten.

One method for practicing your exhaling is known as the ‘feather method’ and here’s how to do it:

  • Nehmen Sie eine einzelne Feder und legen Sie sie auf Ihre offene Handfläche
  • Versuchen Sie, es mit einem einzigen langen Atemzug in der Luft zu halten
  • Ihr Unterleib sollte stetig zu seiner normalen Größe zurückkehren, ohne dass Ihre Brust bricht
  • Atmen Sie aus, bis Sie das Gefühl haben, dass die gesamte Luft die Brust verlassen hat. Atmen Sie dann ein und wiederholen Sie den Vorgang

Natürlich ist dies nicht die einzige Methode, die Sie ausprobieren können. Eine weitere effektive Übung ist diese:

  • Atmen Sie langsam und tief ein und atmen Sie einige Sekunden lang nicht
  • Lassen Sie die Luft mit einem gleichmäßigen Zischen aus Ihren Lungen
  • Versuchen Sie, das Zischen konstant zu halten, ohne Unterbrechungen oder Lautstärkeveränderungen
  • Sobald alle Luft Ihre Lungen verlassen hat, atmen Sie ein und wiederholen Sie den Vorgang
  • Sie können dies auch tun, indem Sie einen einzelnen Ton singen, anstatt nur zu zischen

Und da hast du es! Wenn du Arbeiten Sie an Ihrer Haltung und Atmung Mit diesen Tipps und Übungen sollten Sie sich in kürzester Zeit verbessern. Auch wenn Sie bereits regelmäßig singen, kann dies seit vielen Jahren hilfreich sein autodidaktische Sänger werden durch behindert schlechte Grundlagen und belasten zu viel, wenn sie nicht müssen.

Sobald Sie das verstanden haben, ist es Zeit, weiterzumachen.

Weiter zum besseren Singen

Nun, da Sie Ihre Grundlagen richtig verstanden haben, können Sie loslegen Ausbildung zum Singen. Natürlich sind Sie noch nicht bereit, volle Songs zu erstellen. Wieder müssen Sie mit einigen grundlegenden Dingen beginnen und davon aufsteigen.

Bevor Sie jedoch etwas singen, auch das einfachste, Sie SOLLTE wärmen Sie sich auf, um Ihre Stimmbänder vor Beschädigungen zu schützen. Hier sind einige der meisten grundlegende stimmliche Aufwärmübungen:

Motorboat Sweeps

Drücken Sie Ihre Lippen zusammen und atmen Sie aus, lassen Sie dabei Luft entweichen und machen Sie ein Geräusch, das einem Motorboot ähnelt. Wiederholen Sie es dreimal, beginnen Sie mit einer bestimmten Tonhöhe und erhöhen oder verringern Sie die Tonhöhe.

Sirenen

Beginnen Sie mit einer tiefen Note und geben Sie eine Sirene ein, bewegen Sie sich langsam in der Tonhöhe bis zum Ende Ihrer Reichweite und dann nach unten. Tun Sie dies in einem Dauerton ohne Pausen. Wiederholen Sie es einige Male und strecken Sie gleichzeitig Ihr Gesicht.

Zungenbrecher

Diese Aufwärmübung hilft Ihnen zu vermeiden, beim Singen über Worte zu stolpern. Machen Sie einfach ein paar normale Zungenbrecher, an die Sie sich leicht erinnern können, und wiederholen Sie sie einige Male.

Tongue Trills

Die Zungenspitze sollte sich hinter den oberen Zähnen befinden und beim Ausatmen vibrieren. Beginnen Sie in einem bestimmten Bereich und gehen Sie dann für die Wiederholungen nach oben oder unten.

Humming

Dies kann auch zum Abkühlen erfolgen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kiefer und Ihre Schultern entspannt sind und normal einatmen. Dann summen Sie das 'm', während Sie langsam ausatmen; Sie sollten ein Kitzeln in Lippen und Nase verspüren.

Damit sollten Sie ausreichend aufgewärmt und bereit sein, an einigen Ihrer stimmlichen Grundlagen zu arbeiten.

Eines der ersten Dinge, die Sie versuchen könnten, ist öffne deine Vokale, auch als 'offene Kehle Technik. ' Mit diesem wirst du lernen Sie, Vokale deutlicher zu singen ohne Konsonanten in die Quere kommen zu lassen, so dass mehr Leistung projiziert und besser resoniert wird.

Dies sind die fünf grundlegenden Vokale:

  • Ah – like in father
  • Wie bei der Wette
  • Ee - wie im Schlaf
  • Oh - wie gut
  • Oo - wie in wahr

Wenn Sie lernen, sie zu erkennen und richtig zu singen, können Sie die Art und Weise, wie Sie singen, massiv verbessern. Wenn Sie jemals gehört haben, dass jemand unklar singt, und wenn Sie sich anstrengen, liegt das wahrscheinlich daran, dass sie ihre Vokale nicht richtig öffnen. Wenn Sie jemals eine lokale Rock-Garage-Band gehört haben, haben Sie es gehört.

Sie vermeiden dies jedoch, indem Sie nur einige einfache Richtlinien befolgen. Hier ist wie man seine Vokale öffnet, Einer nach dem anderen.

Wie singe ich den Ah-Vokal besser?

G|translate Your license is inactive or expired, please subscribe again!