Das beste Tenorsaxophon in 2018 finden - Was Sie wissen müssen

Wenn Sie anfangen, Saxophon zu spielen, lernen Sie wahrscheinlich, wie man Altsax spielt. Es gibt jedoch auch andere Arten von Saxophonen, die ein anderes Saxophon-Erlebnis bieten und einen Versuch wert sind.

Eines der bekanntesten ist das Tenorsaxophon. Wenn Sie nicht viel darüber wissen, sind Sie genau da, wo Sie sein müssen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Tenorsaxophon und darüber, wie Sie das beste Tenorsaxophon erhalten.

Was ist das Tenorsaxophon?

Jean Paul USA TS-400 Tenorsaxophon

Das Tenorsaxophon ist eines der ursprünglichen 14-Modelle, das von Adolf Sax in 1840 entwickelt und in 1846 patentiert wurde. Neben den Alt-, Sopran- und Baritonsaxophonen ist es eines der beliebtesten Modelle der Serie. Es ist auch das zweitgrößte, direkt nach dem Baritonsaxophon.

Tenorsaxophone sind im B ♭ und der Klang ist heller als bei den anderen Typen, da die Tonhöhe niedriger ist. Es lässt sich leicht mit dem Klang von Alt-, Sopran- und Bariton-Saxophonen kombinieren und klingt fast nie fehl am Platz. Aus diesem Grund wird es oft in Ensembles und vielen verschiedenen Musikrichtungen verwendet.

Optisch unterscheidet es sich von anderen Typen nicht nur durch seine Größe, sondern auch durch seine Halsform. In der Nähe des Mundstücks befindet sich eine kleine Biegung, die Alt- und Bariton-Saxophone nicht haben.

Es ist die beste zweite Wahl für Anfänger, sobald sie mit dem Alt-Saxophon vertraut sind. Für größere Menschen ist es normalerweise die erste Wahl, wenn sie anfangen, das Saxophon spielen zu lernen, da es aufgrund seiner Größe einfacher zu halten und zu blasen ist. Wenn Sie das Alt Saxophon als zu klein empfinden, nehmen Sie einen Tenor.

Insgesamt ist das Tenorsaxophon eine der beliebtesten Saxophonarten, und jeder Saxophonist sollte lernen, wie man es spielt.

Fragen, die Sie sich beim Kauf eines Tenorsaxophons stellen müssen

Wenn Sie zum ersten Mal ein Tenorsaxophon kaufen, wissen Sie möglicherweise nicht, wonach Sie suchen müssen. Sie werden feststellen, dass es dem Kauf eines Altsaxms nicht unähnlich ist, aber es gibt einige wichtige Unterschiede zwischen den beiden, die Sie beim Kauf berücksichtigen müssen. Hier erhalten Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um den besten Tenorsax zu erhalten.

Was ist dein Skill-Level?

Nicht alle Saxophone sind für Spieler mit der gleichen Spielstärke gedacht. Selbst wenn Sie ein fortgeschrittener Spieler sind, wissen Sie vielleicht nicht, was Sie tun sollen, wenn Sie ein professionelles Saxophon in die Hände bekommen. Sie müssen wissen, wie hoch Ihr Können ist, und entsprechend wählen.

Anfänger

Anfänger oder Studentensaxophone sollen so verzeihend wie möglich sein. Sie sind billig und einfach zu bedienen, die Tasten sind leicht zugänglich und leicht zu schlagen, und sie sind auf Genauigkeit ausgerichtet. Sie klingen anständig, auch wenn Sie nicht so gut sind. Sie sind jedoch leicht zu brechen und für verfeinerte und fortgeschrittene Techniken ungeeignet.

Fortgeschrittene

Fortgeschrittene Saxophone sind für Sie da, wenn Sie alles überwinden, was Ihnen das Anfängersax bieten kann. Sie sind weicher, reaktionsschneller und erzeugen einen Sound, der einem professionellen Saxophon ähnlicher ist. Sie sind gut für Anfänger, die den nächsten Schritt machen wollen, oder Profis, die ein Saxophon spielen, das sie noch nie zuvor gespielt haben.

PROFESSIONELL

PROFESSIONELL Saxophone sind das Richtige. Sie sehen gut aus, klingen großartig und bieten eine Vielzahl an erweiterten Optionen. Sie müssen viel Geld dafür bezahlen, aber Sie erhalten das Beste vom Besten. Wenn Sie ein Profi sind oder danach streben, einer zu werden, müssen Sie dies tun, um Ihre Saxophon-Fähigkeiten optimal zu nutzen.

Welche Marke solltest du bekommen?

Es gibt momentan viele Saxophonmarken, zu viele, um sie zu zählen. Einige sind besser als andere, aber die Wahl der Marke hängt von Ihrem Geschmack und Ihren Bedürfnissen ab.

Yamaha gehört heute zu den beliebtesten Marken. Früher waren sie ziemlich minderwertig, aber seitdem haben sie sich verbessert. Heute bieten sie konstant gute und robuste Saxophone, die Sie nicht im Stich lassen, aber auch nicht auffallen.

Selmer ist eine andere angesehene Marke, die jedoch in den letzten Jahren in Ungnade gefallen ist. Sie sind immer noch eine gute Marke, aber ihre Produkte scheinen auf dem heutigen Markt überteuert zu sein.

Windsor ist eine langjährige Marke, die einige der besten Saxophone überhaupt produziert. Ihre Produkte sind jedoch auch zu Recht unglaublich teuer. Wenn Sie ein Profi sind, der nach den Besten der Besten sucht und Geld zur Verfügung hat, ist Windsor die ideale Wahl.

Kaizer ist eine erschwingliche Marke, die hervorragende Saxophone herstellt. Sie sind wahrscheinlich eine der besten Marken für Anfänger oder Profis, die ein knappes Budget haben, und Spieler, die auf der Suche nach Profis sind.

Martin ist eine ältere Marke, die noch gute Saxophone macht, aber sie sind ein wenig auf der Strecke geblieben. Sie sind immer noch einen Besuch wert.

Cecilo Saxophone sind auf der billigen Seite, daher sind sie eine gute Wahl für Anfänger und für Einweg-Saxophone, aber die meisten ihrer Produkte sind nicht besonders gut.

Cannonball ist ein übersehenes Unternehmen, das Saxophone macht, die außergewöhnlich einfach zu stimmen sind und zu einem tollen Preis kommen.

Dies sind nur einige wenige, aber Sie verstehen den Kern der Sache. Wählen Sie aus, was Ihrer Meinung nach am besten zu Ihnen passt.

Hat es die richtige Konstruktion für Sie?

Ein Saxophon zu wählen, das solide gebaut ist und zu Ihrem Spielstil passt, ist ein Muss. Hier sind einige Dinge, auf die Sie in verschiedenen Teilen des Saxophons achten müssen.

The Body

Die meisten modernen Saxophone sind gerippt, aber es gibt noch nicht gerippte, und wenn Ihre Hände bei einem typischen Saxophon schmerzen, suchen Sie nach einem, das nicht gerippt ist. Anfängermodelle sind in der Regel nicht gerippt und nicht gerippte Modelle sind weniger haltbar.

Die Schlüssel

Benötigen Sie zusätzliche Tasten oder können Sie einige Noten auch ohne spielen? Wenn Sie über die nötigen Kenntnisse verfügen, sind zusätzliche Schlüssel nur etwas mehr Unordnung als hilfreich. Wenn Sie jedoch Hilfe benötigen, kann eine hohe F # -Taste oder eine hohe G-Taste von unschätzbarem Wert sein. Achten Sie auch auf Saxophone mit alternativen Schlüsselpositionen.

Der Hals

Die Form des Halses kann beim Spielen instrumentell sein. Wenn Sie anscheinend nicht in der Lage sind, Ihr Saxophon bequem zu spielen, könnte ein längerer oder kürzerer Hals das Problem lösen. Glücklicherweise können Hälse ersetzt werden, falls Sie ein Saxophon mit einem Hals kaufen, der nicht zu Ihnen passt.

Ist es aus den richtigen Materialien gemacht?

Saxophone bestehen hauptsächlich aus Messing, einem bewährten Grundmaterial. Einige Teile sind jedoch nicht aus Messing, und es gibt Saxophone, die keinerlei Messing verwenden.

Bronze, Kupfer oder Sterling und Neusilber in der Konstruktion, besonders um die Glocke herum, verdunkeln den Ton des Saxophons. Sie machen es jedoch auch teurer und schwieriger zu warten. Sie können das Instrument auch viel schwerer machen, stellen Sie also sicher, dass Sie damit einverstanden sind.

The Body

Die meisten modernen Saxophone sind gerippt, aber es gibt noch nicht gerippte, und wenn Ihre Hände bei einem typischen Saxophon schmerzen, suchen Sie nach einem, das nicht gerippt ist. Anfängermodelle sind in der Regel nicht gerippt und nicht gerippte Modelle sind weniger haltbar.

Die Schlüssel

Benötigen Sie zusätzliche Tasten oder können Sie einige Noten auch ohne spielen? Wenn Sie über die nötigen Kenntnisse verfügen, sind zusätzliche Schlüssel nur etwas mehr Unordnung als hilfreich. Wenn Sie jedoch Hilfe benötigen, kann eine hohe F # -Taste oder eine hohe G-Taste von unschätzbarem Wert sein. Achten Sie auch auf Saxophone mit alternativen Schlüsselpositionen.

Der Hals

Die Form des Halses kann beim Spielen instrumentell sein. Wenn Sie anscheinend nicht in der Lage sind, Ihr Saxophon bequem zu spielen, könnte ein längerer oder kürzerer Hals das Problem lösen. Glücklicherweise können Hälse ersetzt werden, falls Sie ein Saxophon mit einem Hals kaufen, der nicht zu Ihnen passt.

Die 5 Best Tenor Saxophones auf dem Markt

Mendini von Cecilio MTS-L + 92D - Ein großartiges Saxophon zu einem erstaunlichen Preis

Mendini von Cecilio MTS-L + 92D B-Tenorsaxophon aus Goldlack B mit Tuner, Koffer, Mundstück, 10-Schilf und mehr

Dies ist ein großartig aussehendes Saxophon für einen günstigen Preis, und es funktioniert auch gut - es hat jedoch einige Mängel.

Während es gut aussieht und sich gut anfühlt, ist es weniger robust als das durchschnittliche Saxophon. Es gibt zwar eine 1-Jahresgarantie, aber Sie möchten vielleicht etwas anderes in Betracht ziehen, wenn Sie ein narrensicheres Produkt wünschen.

Was das Spielen angeht, ist es außergewöhnlich gut und es gibt ein paar nette Ergänzungen, wie zum Beispiel die hohe F # -Taste. Es erleichtert Anfängern und Profis die Arbeit. Der Einstieg wird jedoch etwas schwierig sein, da er schwer einstellbar ist und keine Anweisungen dazu enthält. Erfahrene Spieler wissen, wie es geht.

Dieses Saxophon wird auch mit einem Bündel toller Extras geliefert. Es enthält eine große Hülle für Ihr Saxophon, ein Mundstück, einen Nackenriemen, eine Schachtel mit zehn Holzschilfen in 2.5-Größe, ein Putztuch und eine Rute sowie ein Paar Handschuhe. Neben all dem erhalten Sie auch einen Saitentuner mit einem Metronom.

Insgesamt ist dies ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für das gesamte Paket, auch wenn das Saxophon weniger haltbar ist als die meisten anderen.

PROS

Erschwinglicher Preis für das Paket

Hat eine hohe F # -Taste

Viele tolle Extras

1-Jahres-Garantie

CONS

Weniger langlebig als der Durchschnitt

Schwierig zu stimmen, keine Anweisungen

Glory Black / Gold B-Tenorsaxophon - Das beste Startersaxophon für Jedermann

Wenn Sie nach einem guten Einsteiger- bis Zwischensaxophon zu einem guten Preis mit vielen Extras suchen, ist dies das richtige Produkt für Sie. Es klingt großartig und hat eine hohe F # -Taste. Es hat auch eine einstellbare Schlüsselhöhe, so dass es sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen gespielt werden kann.

In der Packung erhalten Sie eine Menge Material, einschließlich Handschuhe, schwarzes Gehäuse, Fett, Schraubendreher, Reinigungsstab, zehn Starterrohre und mehr.

Obwohl es aus billigeren Materialien hergestellt ist, sieht dieses Saxophon beeindruckend und professionell aus. Leider entspricht seine Robustheit nicht seiner Schönheit. Es ist leicht zu brechen und wird beim Transport oft beschädigt.

Alles in allem ist es ein gutes Anfänger-Saxophon und kommt mit allem, was Sie brauchen, aber erwarten Sie nicht, dass es zu lange dauert.

PROS

Kommt zu einem tollen Preis

Viele Extras im Paket

Es sieht beeindruckend aus

Die Schlüsselhöhe kann eingestellt werden

CONS

Flimmig und beim Transport oft beschädigt

Das Mundstück, mit dem es kommt, ist schlecht

Jean-Paul USA TS-400 - Dauerhaft und kraftvoll zugleich

Jean Paul USA TS-400 Tenorsaxophon

Hier haben wir ein Instrument, das sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Spieler geeignet ist. Es ist einfach zu bedienen und gleichzeitig hoch funktional. Der Sound ist großartig und klar, auch wenn Sie gerade erst anfangen.

Die Konstruktion ist mehr als solide, mit kraftgeschmiedeten Schlüsseln und einer stabilen Klingelhalterung. Es ist ein sehr langlebiges Produkt - der einzige Schwachpunkt ist der Hals, der sich verbiegen oder einbeulen kann, wenn Sie nicht aufpassen.

Zum Lieferumfang gehören ein Schilfrohr, ein wunderschönes schwarzes Etui, Korkfett, ein Paar Handschuhe, ein Halsband und ein Reinigungstuch. Es ist alles, was Sie brauchen, um loszulegen.

Wenn Sie nicht standardisierte Keys haben möchten, gibt es dieses Saxophon nicht, aber wenn Sie ein Anfänger sind, brauchen Sie sie nicht unbedingt.

PROS

Es ist langlebig und zuverlässig

Enthält viele gute Accessoires

Leicht, einfach zu bedienen und reaktionsschnell

CONS

Der Hals kann leicht einbeulen

Es fehlen zusätzliche Schlüssel

Legacy TS750 - Einfach zu spielen und schwer zu brechen

Legacy TS750 Student / Intermediate Tenorsaxophon mit Koffer, Zubehör

Dies ist eines der besten Zwischensaxophone, das Sie für weniger als 500-Dollar erhalten können. Es ist nicht perfekt, aber es ist mehr als eine Überlegung wert.

Für den Anfang spielt es unglaublich gut und es ist leicht zu spielen, mit Pro-Pads, einer hohen F # -Taste und einer vorderen F-Taste. Das macht es auch für Anfänger gut, und Sie können leicht mit diesem Saxophon lernen.

Es ist auch für erfahrene Spieler gut und wird aufgrund der robusten Konstruktion lange halten. Auch wenn es beschädigt wird, hat es eine gute Garantie.

Es verfügt über jede Menge Extras, einschließlich Koffer, Umhängeband, Ligatur und Reinigungsset. Leider sind die Extras von minderer Qualität, insbesondere der Fall.

Der einzige andere große Nachteil ist die Oktav-Taste. Es kann gelegentlich zu Funktionsstörungen kommen und kann brechen, was ein ernstes Problem darstellt. Zum Glück passiert es nicht so oft, aber testen Sie es, solange die Garantie andauert.

PROS

Es besteht aus langlebigen Materialien

Kommt mit einer großen Garantie

Einfach zu erlernen und zu spielen

CONS

Der Fall, der damit einhergeht, ist schlecht

Die Oktav-Taste kann Fehlfunktionen verursachen

Selmer STS280 La Voix II - Hochwertiges Vintage Powerhouse

Selmer STS280 La Voix II Tenor Saxophon-Outfit Kupferkörper mit gelber Messingklingel und -schlüsseln

Dies ist ein Vintage-Saxophon aus hochwertigem Messing, das so stabil wie möglich ist. Alle Teile sind gut verarbeitet und mit offensichtlicher Sorgfalt zusammengestellt. Es zeigt sich auch im Sound - tief, klar und kräftig ohne Luftlecks. Es ist auch gut für die Augen.

Es verfügt auch über viele tolle Extras. Das Beste ist der weiche, aber robuste Koffer, der leicht zu transportieren ist.

Es hat jedoch einige Probleme. Das mitgelieferte Mundstück funktioniert nicht für die Bandwiedergabe und die Tastaturen können herunterfallen. Es ist nichts Großes, aber es ist trotzdem erwähnenswert. Alles in allem ist es ein großartiger Saxophon!

PROS

Es sieht schön aus

Vintage-Saxophon mit klarem und tiefem Sound

Langlebig und aus hochwertigen Materialien gefertigt

Kommt mit einer Menge toller Extras

CONS

Möglicherweise müssen Sie ein anderes Mundstück und eine andere Ligatur für das Bandspiel verwenden

Die Tastaturen können sich lösen und abnehmen

Der Preis ist steil

Das beste Tenor-Saxophon erhältlich

Alle Saxophone hier sind großartig, weshalb sie zu Beginn in den Artikel aufgenommen werden. Welche für Sie am besten ist, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Aber Sie sind hier, um zu wissen, welche die beste ist und bei den meisten Kennzahlen wäre dies die Selmer STS280 La Voix II.

Es ist ein großartiges Saxophon und kann von fast jedem verwendet werden, ohne große Nachteile zu haben. Ja, es ist teurer als die meisten, aber die Qualität ist den Preis mehr als wert. Wenn Sie nach dem Besten suchen, müssen Sie das bekommen.

Fühlen Sie sich bis zum nächsten Mal in den Kommentaren frei und halten Sie die Musik am Leben.


https://www.storyblocks.com/stock-image/musical-instrument-very-shiny-musical-instruments-of-the-orchestra-818-bz0_zuoezjah0cf3v

Wenn Sie anfangen, Saxophon zu spielen, beginnen Sie wahrscheinlich damit Alt-Saxophon spielen lernen. Es gibt jedoch auch andere Arten von Saxophonen, die ein anderes Saxophon-Erlebnis bieten und einen Versuch wert sind.

Eines der bekanntesten ist das Tenorsaxophon. Wenn Sie nicht viel darüber wissen, sind Sie genau da, wo Sie sein müssen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Tenorsaxophon und darüber, wie Sie das beste Tenorsaxophon erhalten.

Was ist das Tenorsaxophon?

https://www.storyblocks.com/stock-image/saxophonist-bvvgecteq_zj6gmv600

Das Tenorsaxophon ist eines der ursprünglichen 14-Modelle, das von Adolf Sax in 1840 entwickelt und in 1846 patentiert wurde. Neben den Alt-, Sopran- und Baritonsaxophonen ist es eines der beliebtesten Modelle der Serie. Es ist auch das zweitgrößte, direkt nach dem Baritonsaxophon.

Tenorsaxophone sind im B ♭ und der Klang ist heller als bei den anderen Typen, da die Tonhöhe niedriger ist. Es lässt sich leicht mit dem Klang von Alt-, Sopran- und Bariton-Saxophonen kombinieren und klingt fast nie fehl am Platz. Aus diesem Grund wird es oft in Ensembles und vielen verschiedenen Musikrichtungen verwendet.

Optisch unterscheidet es sich von anderen Typen nicht nur durch seine Größe, sondern auch durch seine Halsform. In der Nähe des Mundstücks befindet sich eine kleine Biegung, die Alt- und Bariton-Saxophone nicht haben.

Es ist die beste zweite Wahl für Anfänger, sobald sie mit dem Alt-Saxophon vertraut sind. Für größere Menschen ist es normalerweise die erste Wahl, wenn sie anfangen, das Saxophon spielen zu lernen, da es aufgrund seiner Größe einfacher zu halten und zu blasen ist. Wenn Sie das Alt Saxophon als zu klein empfinden, nehmen Sie einen Tenor.

Insgesamt ist das Tenorsaxophon eine der beliebtesten Saxophonarten, und jeder Saxophonist sollte lernen, wie man es spielt.

Fragen, die Sie sich beim Kauf eines Tenorsaxophons stellen müssen

Wenn Sie zum ersten Mal ein Tenorsaxophon kaufen, wissen Sie möglicherweise nicht, wonach Sie suchen müssen. Sie werden feststellen, dass es dem Kauf eines Altsaxms nicht unähnlich ist, aber es gibt einige wichtige Unterschiede zwischen den beiden, die Sie beim Kauf berücksichtigen müssen. Hier erhalten Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um den besten Tenorsax zu erhalten.

Was ist dein Skill-Level?

https://www.stockunlimited.com/image/saxophonist-playing-jazz_1888224.html

Nicht alle Saxophone sind für Spieler mit der gleichen Spielstärke gedacht. Selbst wenn Sie ein fortgeschrittener Spieler sind, wissen Sie vielleicht nicht, was Sie tun sollen, wenn Sie ein professionelles Saxophon in die Hände bekommen. Sie müssen wissen, wie hoch Ihr Können ist, und entsprechend wählen.

Anfänger oder Studentensaxophone sollen so verzeihend wie möglich sein. Sie sind billig und einfach zu bedienen, die Tasten sind leicht zugänglich und leicht zu schlagen, und sie sind auf Genauigkeit ausgerichtet. Sie klingen anständig, auch wenn Sie nicht so gut sind. Sie sind jedoch leicht zu brechen und für verfeinerte und fortgeschrittene Techniken ungeeignet.

Fortgeschrittene Saxophone sind für Sie da, wenn Sie alles überwinden, was Ihnen das Anfängersax bieten kann. Sie sind weicher, reaktionsschneller und erzeugen einen Sound, der einem professionellen Saxophon ähnlicher ist. Sie sind gut für Anfänger, die den nächsten Schritt machen wollen, oder Profis, die ein Saxophon spielen, das sie noch nie zuvor gespielt haben.

PROFESSIONELL Saxophone sind das Richtige. Sie sehen gut aus, klingen großartig und bieten eine Vielzahl an erweiterten Optionen. Sie müssen viel Geld dafür bezahlen, aber Sie erhalten das Beste vom Besten. Wenn Sie ein Profi sind oder danach streben, einer zu werden, müssen Sie dies tun, um Ihre Saxophon-Fähigkeiten optimal zu nutzen.

Welche Marke solltest du bekommen?

https://www.storyblocks.com/stock-image/isolated-saxophone-with-clipping-path-on-black-and-white-for-easy-use-sx2j8ll-6lj13drmrj

Es gibt momentan viele Saxophonmarken, zu viele, um sie zu zählen. Einige sind besser als andere, aber die Wahl der Marke hängt von Ihrem Geschmack und Ihren Bedürfnissen ab.

Yamaha gehört heute zu den beliebtesten Marken. Früher waren sie ziemlich minderwertig, aber seitdem haben sie sich verbessert. Heute bieten sie konstant gute und robuste Saxophone, die Sie nicht im Stich lassen, aber auch nicht auffallen.

Selmer ist eine andere angesehene Marke, die jedoch in den letzten Jahren in Ungnade gefallen ist. Sie sind immer noch eine gute Marke, aber ihre Produkte scheinen auf dem heutigen Markt überteuert zu sein.

Windsor ist eine langjährige Marke, die einige der besten Saxophone überhaupt produziert. Ihre Produkte sind jedoch auch zu Recht unglaublich teuer. Wenn Sie ein Profi sind, der nach den Besten der Besten sucht und Geld zur Verfügung hat, ist Windsor die ideale Wahl.

Kaizer ist eine erschwingliche Marke, die hervorragende Saxophone herstellt. Sie sind wahrscheinlich eine der besten Marken für Anfänger oder Profis, die ein knappes Budget haben, und Spieler, die auf der Suche nach Profis sind.

Martin ist eine ältere Marke, die noch gute Saxophone macht, aber sie sind ein wenig auf der Strecke geblieben. Sie sind immer noch einen Besuch wert.

Cecilo Saxophone sind auf der billigen Seite, daher sind sie eine gute Wahl für Anfänger und für Einweg-Saxophone, aber die meisten ihrer Produkte sind nicht besonders gut.

Cannonball ist ein übersehenes Unternehmen, das Saxophone macht, die außergewöhnlich einfach zu stimmen sind und zu einem tollen Preis kommen.

Dies sind nur einige wenige, aber Sie verstehen den Kern der Sache. Wählen Sie aus, was Ihrer Meinung nach am besten zu Ihnen passt.

Hat es die richtige Konstruktion für Sie?

https://www.storyblocks.com/stock-image/saxophone-1409869_sn6uz

Ein Saxophon zu wählen, das solide gebaut ist und zu Ihrem Spielstil passt, ist ein Muss. Hier sind einige Dinge, auf die Sie in verschiedenen Teilen des Saxophons achten müssen.

The Body - Die meisten modernen Saxophone sind gerippt, aber es gibt noch nicht gerippte, und wenn Ihre Hände bei einem typischen Saxophon schmerzen, suchen Sie nach einem, das nicht gerippt ist. Anfängermodelle sind in der Regel nicht gerippt und nicht gerippte Modelle sind weniger haltbar.

Die Schlüssel - Benötigen Sie zusätzliche Tasten oder können Sie einige Noten auch ohne spielen? Wenn Sie über die nötigen Kenntnisse verfügen, sind zusätzliche Schlüssel nur etwas mehr Unordnung als hilfreich. Wenn Sie jedoch Hilfe benötigen, kann eine hohe F # -Taste oder eine hohe G-Taste von unschätzbarem Wert sein. Achten Sie auch auf Saxophone mit alternativen Schlüsselpositionen.

Der Hals - Die Form des Halses kann beim Spielen instrumentell sein. Wenn Sie anscheinend nicht in der Lage sind, Ihr Saxophon bequem zu spielen, könnte ein längerer oder kürzerer Hals das Problem lösen. Glücklicherweise können Hälse ersetzt werden, falls Sie ein Saxophon mit einem Hals kaufen, der nicht zu Ihnen passt.

Ist es aus den richtigen Materialien gemacht?

https://www.storyblocks.com/stock-image/saxophone-1409971_hv9f-

Saxophone bestehen hauptsächlich aus Messing, einem bewährten Grundmaterial. Einige Teile sind jedoch nicht aus Messing, und es gibt Saxophone, die keinerlei Messing verwenden.

Bronze, Kupfer oder Sterling und Neusilber in der Konstruktion, besonders um die Glocke herum, verdunkeln den Ton des Saxophons. Sie machen es jedoch auch teurer und schwieriger zu warten. Sie können das Instrument auch viel schwerer machen, stellen Sie also sicher, dass Sie damit einverstanden sind.

Die 5 Best Tenor Saxophones auf dem Markt

Mendini von Cecilio MTS-L + 92D - Ein großartiges Saxophon zu einem erstaunlichen Preis

Dies ist ein großartig aussehendes Saxophon für einen günstigen Preis, und es funktioniert auch gut - es hat jedoch einige Mängel.

Während es gut aussieht und sich gut anfühlt, ist es weniger robust als das durchschnittliche Saxophon. Es gibt zwar eine 1-Jahresgarantie, aber Sie möchten vielleicht etwas anderes in Betracht ziehen, wenn Sie ein narrensicheres Produkt wünschen.

Was das Spielen angeht, ist es außergewöhnlich gut und es gibt ein paar nette Ergänzungen, wie zum Beispiel die hohe F # -Taste. Es erleichtert Anfängern und Profis die Arbeit. Der Einstieg wird jedoch etwas schwierig sein, da er schwer einstellbar ist und keine Anweisungen dazu enthält. Erfahrene Spieler wissen, wie es geht.

Dieses Saxophon wird auch mit einem Bündel toller Extras geliefert. Es enthält eine große Hülle für Ihr Saxophon, ein Mundstück, einen Nackenriemen, eine Schachtel mit zehn Holzschilfen in 2.5-Größe, ein Putztuch und eine Rute sowie ein Paar Handschuhe. Neben all dem erhalten Sie auch einen Saitentuner mit einem Metronom.

Insgesamt ist dies ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für das gesamte Paket, auch wenn das Saxophon weniger haltbar ist als die meisten anderen.

Vorteile:

  • Erschwinglicher Preis für das Paket
  • Hat eine hohe F # -Taste
  • Viele tolle Extras
  • 1-Jahres-Garantie

Nachteile:

  • Weniger langlebig als der Durchschnitt
  • Schwierig zu stimmen, keine Anweisungen

Glory Black / Gold B-Tenorsaxophon - Das beste Startersaxophon für Jedermann

Wenn Sie nach einem guten Einsteiger- bis Zwischensaxophon zu einem guten Preis mit vielen Extras suchen, ist dies das richtige Produkt für Sie. Es klingt großartig und hat eine hohe F # -Taste. Es hat auch eine einstellbare Schlüsselhöhe, so dass es sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen gespielt werden kann.

In der Packung erhalten Sie eine Menge Material, einschließlich Handschuhe, schwarzes Gehäuse, Fett, Schraubendreher, Reinigungsstab, zehn Starterrohre und mehr.

Obwohl es aus billigeren Materialien hergestellt ist, sieht dieses Saxophon beeindruckend und professionell aus. Leider entspricht seine Robustheit nicht seiner Schönheit. Es ist leicht zu brechen und wird beim Transport oft beschädigt.

Alles in allem ist es ein gutes Anfänger-Saxophon und kommt mit allem, was Sie brauchen, aber erwarten Sie nicht, dass es zu lange dauert.

Vorteile:

  • Kommt zu einem tollen Preis
  • Viele Extras im Paket
  • Es sieht beeindruckend aus
  • Die Schlüsselhöhe kann eingestellt werden

Nachteile:

  • Flimmig und beim Transport oft beschädigt
  • Das Mundstück, mit dem es kommt, ist schlecht

Jean-Paul USA TS-400 - Dauerhaft und kraftvoll zugleich

Hier haben wir ein Instrument, das sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Spieler geeignet ist. Es ist einfach zu bedienen und gleichzeitig hoch funktional. Der Sound ist großartig und klar, auch wenn Sie gerade erst anfangen.

Die Konstruktion ist mehr als solide, mit kraftgeschmiedeten Schlüsseln und einer stabilen Klingelhalterung. Es ist ein sehr langlebiges Produkt - der einzige Schwachpunkt ist der Hals, der sich verbiegen oder einbeulen kann, wenn Sie nicht aufpassen.

Zum Lieferumfang gehören ein Schilfrohr, ein wunderschönes schwarzes Etui, Korkfett, ein Paar Handschuhe, ein Halsband und ein Reinigungstuch. Es ist alles, was Sie brauchen, um loszulegen.

Wenn Sie nicht standardisierte Keys haben möchten, gibt es dieses Saxophon nicht, aber wenn Sie ein Anfänger sind, brauchen Sie sie nicht unbedingt.

Vorteile:

  • Es ist langlebig und zuverlässig
  • Enthält viele gute Accessoires
  • Leicht, einfach zu bedienen und reaktionsschnell

Nachteile:

  • Der Hals kann leicht einbeulen
  • Es fehlen zusätzliche Schlüssel

Legacy TS750 - Einfach zu spielen und schwer zu brechen

Dies ist eines der besten Zwischensaxophone, das Sie für weniger als 500-Dollar erhalten können. Es ist nicht perfekt, aber es ist mehr als eine Überlegung wert.

Für den Anfang spielt es unglaublich gut und es ist leicht zu spielen, mit Pro-Pads, einer hohen F # -Taste und einer vorderen F-Taste. Das macht es auch für Anfänger gut, und Sie können leicht mit diesem Saxophon lernen.

Es ist auch für erfahrene Spieler gut und wird aufgrund der robusten Konstruktion lange halten. Auch wenn es beschädigt wird, hat es eine gute Garantie.

Es verfügt über jede Menge Extras, einschließlich Koffer, Umhängeband, Ligatur und Reinigungsset. Leider sind die Extras von minderer Qualität, insbesondere der Fall.

Der einzige andere große Nachteil ist die Oktav-Taste. Es kann gelegentlich zu Funktionsstörungen kommen und kann brechen, was ein ernstes Problem darstellt. Zum Glück passiert es nicht so oft, aber testen Sie es, solange die Garantie andauert.

Vorteile:

  • Es besteht aus langlebigen Materialien
  • Kommt mit einer großen Garantie
  • Einfach zu erlernen und zu spielen

Nachteile:

  • Der Fall, der damit einhergeht, ist schlecht
  • Die Oktav-Taste kann Fehlfunktionen verursachen

Selmer STS280 La Voix II - Hochwertiges Vintage Powerhouse

Dies ist ein Vintage-Saxophon aus hochwertigem Messing, das so stabil wie möglich ist. Alle Teile sind gut verarbeitet und mit offensichtlicher Sorgfalt zusammengestellt. Es zeigt sich auch im Sound - tief, klar und kräftig ohne Luftlecks. Es ist auch gut für die Augen.

Es verfügt auch über viele tolle Extras. Das Beste ist der weiche, aber robuste Koffer, der leicht zu transportieren ist.

Es hat jedoch einige Probleme. Das mitgelieferte Mundstück funktioniert nicht für die Bandwiedergabe und die Tastaturen können herunterfallen. Es ist nichts Großes, aber es ist trotzdem erwähnenswert. Alles in allem ist es ein großartiger Saxophon!

Vorteile:

  • Es sieht schön aus
  • Vintage-Saxophon mit klarem und tiefem Sound
  • Langlebig und aus hochwertigen Materialien gefertigt
  • Kommt mit einer Menge toller Extras

Nachteile:

  • Möglicherweise müssen Sie ein anderes Mundstück und eine andere Ligatur für das Bandspiel verwenden
  • Die Tastaturen können sich lösen und abnehmen
  • Der Preis ist steil

Das beste Tenor-Saxophon erhältlich

Alle Saxophone hier sind großartig, weshalb sie zu Beginn in den Artikel aufgenommen werden. Welche für Sie am besten ist, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Aber Sie sind hier, um zu wissen, welche die beste ist und bei den meisten Kennzahlen wäre dies die Selmer STS280 La Voix II.

Es ist ein großartiges Saxophon und kann von fast jedem verwendet werden, ohne große Nachteile zu haben. Ja, es ist teurer als die meisten, aber die Qualität ist den Preis mehr als wert. Wenn Sie nach dem Besten suchen, müssen Sie das bekommen.

Fühlen Sie sich bis zum nächsten Mal in den Kommentaren frei und halten Sie die Musik am Leben.

[/ fusion_text] [/ fusion_builder_column] [/ fusion_builder_row] [/ fusion_builder_container]