Wie Sie das beste Sopransaxophon finden können - Die Top 5 in 2018

Sopransaxophone sind ein merkwürdiges und seltsam beliebtes Instrument. Die meisten Leute sehen sie auf den ersten Blick nicht als Saxophon an, aber sie sind immer noch eines der beliebtesten Saxophone. Die meisten berühmten Musiker besitzen eines und das aus gutem Grund - es ist ein unglaublich vielseitiges Instrument.

Dieser Artikel wird Ihnen als Führer durch die Welt der Sopransaxophone dienen - was sie sind, wie Sie das richtige für Sie finden und Bewertungen der besten Sopransaxophone auf dem Markt.

Was ist ein Sopransaxophon?

Das Sopransaxophon gehört zu den vier beliebtesten Saxophontypen - die anderen sind die Alt-, Tenor- und Baritonsaxophone. Sie sind in Bb angeordnet, höher als alle diese Saxophone, normalerweise mindestens eine halbe Oktave über dem Alt. Es gibt auch Sopran-Saxophone in C, die jedoch extrem selten sind. Sopranino-Saxophone, die in Es gestimmt werden, sind seltener, aber immer noch ungewöhnlich.

Sie unterscheiden sich auch optisch von all diesen Saxophontypen. Sie sind in der Regel ganz gerade oder nur am Ende leicht gekrümmt und ähneln eher einer Klarinette oder einer Oboe als einem Saxophon.

Aber das ist nur das technische Zeug! Das Sopransaxophon ist mehr als das. Es ist die lebendige und einzigartige Stimme in einem Jazz-Ensemble oder ein trotziger Herausragender in einer Militärkapelle. Es ist ein einzigartiges Instrument, das nicht den üblichen Vorstellungen entspricht, was ein Saxophon sein sollte. Aufgrund seiner unglaublichen Vielseitigkeit ist es eine großartige Ergänzung zu Jazz, R & B, Pop, Blues oder sogar klassischer Musik.

Es ist ein einzigartiges Instrument und eine Freude zu spielen.

Ist ein Sopransaxophon schwer zu spielen?

Die meisten Leute werden Ihnen sagen, dass Sie geschickter sein müssen, wenn Sie Sopransax spielen möchten - dass es schwieriger ist, als andere Saxophone zu spielen. Dies ist nicht notwendigerweise wahr und es ist ein weit verbreitetes Missverständnis.

Der Grund, warum Leute Ihnen sagen, dass es schwieriger ist zu spielen, ist, dass die meisten Leute versuchen, sich dem Sopransax wie mit jedem anderen Saxophon zu nähern. Dort beginnt der Ärger.

Die meisten Saxophonisten behandeln die Sopranistin auch als ihr sekundäres Instrument, so dass sie sich weniger bemühen, sie zu spielen. Aus diesem Grund versuchen sie einfach, ihre Alto- und Tenor-Techniken darauf anzuwenden und können sie nicht gut spielen. Mit einem richtigen Ansatz, Engagement und regelmäßiger Übung sollte das Sopransax nicht schwieriger zu spielen sein als die meisten anderen Saxophone.

Wenn Sie es jedoch nur als sekundäres Instrument verwenden möchten, besorgen Sie sich einen Sopran, der der Bohrung ähnelt, die Sie normalerweise spielen.

Ist ein Sopransaxophon schwer zu spielen?

Die Wahl des richtigen Sopransaxophons kann schwierig sein, da es so einzigartig und anders ist. Wenn Sie diesen Prozess jedoch nur durchlaufen, haben Sie eine wesentlich einfachere Zeit.

Wie erfahren sind Sie?

Dies ist die erste Frage, die Sie sich vor dem Kauf eines Sopransaxs stellen müssen.

Obwohl das Sopransax nicht so schwer zu spielen ist, wie Sie vielleicht gehört haben, ist es aufgrund des Luftdrucks, den Sie ausüben müssen, nicht die ideale Wahl für Anfänger. Glücklicherweise gibt es einige Sopran-Saxophone für Anfänger.

Wenn Sie jedoch Erfahrung damit haben, nur einen Saxophontyp zu spielen, haben Sie möglicherweise Probleme, das Sopransax zu spielen. Es erfordert eine andere Herangehensweise, und wenn Sie es gewohnt sind, Ihren Alt oder Tenor zu spielen, werden Sie Schwierigkeiten haben. In diesem Fall hilft Ihnen der Kauf eines Sopransax, das dem von Ihnen am häufigsten verwendeten Instrument ähnelt, die Hürde.

Wenn Sie jedoch Erfahrung mit mehreren Instrumenten haben, insbesondere mit anderen Holzbläsern, haben Sie mit dem Sopransax eine wesentlich bessere Zeit. In diesem Fall können Sie wahrscheinlich jede Art von Sopransaxophon zur Verfügung stellen, und Sie werden Ihren Weg finden.

Welche Marke solltest du bekommen?

Es gibt eine Menge Marken, die Sopransaxophone herstellen, und es gibt viele Unterschiede zwischen ihnen. Einige sind eindeutig besser als andere, aber meistens kommt es darauf an, was Ihnen am besten gefällt und am meisten geschätzt wird.

Yamaha

Yamaha YSS-475II Zwischensopran-Saxophon

ist eine bekannte Marke in der Musikwelt, und das ist nicht unverdient - sie stellen großartige Instrumente zu angemessenen Preisen her. Ihre Sopransaxophone sehen gut aus und klingen gut, obwohl Sie sich von ihren "Studentensopranen" fernhalten sollten. Ihr professionelles Angebot ist jedoch erstklassig.

Selmer

Selmer SS600 Sopransaxophon (Klarlack mit hoher F #)

ist ein angesehener und hoch angesehener Saxophonhersteller mit einer langen Geschichte der Herstellung großartiger Hörner. In letzter Zeit waren sie nicht mehr so ​​gut wie früher - sie sind heutzutage ziemlich unbeständig. Ihre Sopranos sind ebenfalls inkonsistent, aber ihre Mark VI-Linie scheint für ihren dynamischen Bereich, ihren großen Klang und die leichte Spielbarkeit zu gelten.

Rampone Cazzani

ist ein italienischer Hersteller, der durch seine hochwertigen handgefertigten Produkte immer beliebter wird. Ihre Sopranos haben eine leicht geschwungene Glocke und ein Neusilber-Finish, was ihnen einen einzigartigen Look verleiht. Sie spielen so gut wie die berühmteren Saxophone, wenn nicht besser, besonders in den unteren Registern.

Yanigasawa

Saxophone sind nicht außergewöhnlich, aber zuverlässig. Gut gebaut, erschwinglich und einfach zu spielen, heißt das Spiel mit diesem Hersteller und sie liefern.

Nuvo

ist eine Marke, die außergewöhnliche Sopransaxe für Anfänger mit einer geschwungenen Glocke herstellt. Wenn Sie also solche Dinge mögen, ist dies die Marke, die Sie sich ansehen sollten. Sie sind alt genug, um Ihnen beim Üben zu helfen.

Es gibt noch mehr, aber Sie haben jetzt den Kern der Dinge. Recherchieren Sie so viel wie möglich über die Marke, bevor Sie sich für den Kauf eines ihrer Saxophone entscheiden.

Ist es gut gebaut?

Sopransaxophone sind viel schwieriger herzustellen als andere Saxophontypen. Ein kleines Saxophon mit guter Intonation herzustellen ist eine schwierige Aufgabe. Ein billigeres Sopransaxophon zu bauen ist viel schwieriger als mit Alt oder Tenor, und es macht das Saxophon viel schlimmer.

Wenn Sie also ein Sopran-Saxophon bekommen, das nicht gut gemacht und haltbar ist, werden Sie es schwer haben. Es wird ungeachtet Ihrer Fertigkeiten schlecht spielen, und es wird schnell noch schlimmer. Dies ist ein weiterer Grund, warum der Mythos "Sopransaxe ist unglaublich schwer zu spielen" existiert.

Wenn Sie ein Sopran-Saxophon gekauft haben, bringen Sie es in einen örtlichen Laden, um dort ausgecheckt zu werden. Wenn es einfach zu schlecht gebaut ist, werden sie es Ihnen sagen, und Sie können es wahrscheinlich trotzdem zurückgeben.

Wie viel Geld kannst du ausgeben?

Zum Schluss noch die Frage nach Ihrem Budget. Alles andere, was Sie in Betracht ziehen, hängt letztlich davon ab, wie viel Geld Sie sparen können. Selbst wenn Sie knapp an Geld sind, sollten Sie kein billiges Plastik- oder Blechinstrument erhalten. Sie kosten zwar weniger, sind aber fast unbrauchbar.

Überprüfen Sie so viele Meinungen wie möglich und versuchen Sie, etwas zu bekommen, das erschwinglich und dennoch gut gemacht ist. Sie haben vielleicht Schwierigkeiten, ein solches Instrument zu finden, aber der zusätzliche Aufwand wird sich am Ende auszahlen.

Die 5 Best Sopran Saxophones, die Money kaufen kann

Nuvo N510JBBK - Ein großartiges Lernwerkzeug, das neben nichts kostet

Nuvo N510JBBK Sopransaxophon

Wenn Sie nach dem Besten der Günstigsten suchen, ist dies das Sopransax, das Sie ausprobieren sollten. Der Preis ist lächerlich niedrig - genauer als 100-Dollar. Trotzdem bietet es einen guten Ausgangspunkt für Leute, die Sopranos spielen wollen, besonders wenn sie es gewohnt sind, Altos oder Tenöre zu spielen.

Es besteht nicht aus den besten Materialien - der Körper besteht hauptsächlich aus Polymer und die Glocke besteht aus Silikon. Es ist wasserdicht, aber es wird wahrscheinlich nicht lange dauern.

Es ist auch ein bisschen anders als bei normalen Sopransaxen, da es wie alle Nuvo-Instrumente in C gestimmt ist - seien Sie darauf vorbereitet. Der chromatische Bereich reicht von C bis G. Die Fingersätze unterscheiden sich auch von den angegebenen - sie sind keine herkömmlichen Fingermuster.

Trotzdem ist es ein großartiges Anfänger-Saxophon und enthält alles, was Sie zum Starten benötigen, darunter zwei synthetische Blätter, einen Koffer und ein Halsband.

PROS

Unglaublich günstiger Preis für jedermann

Ideal für Anfänger und Kinder

Vollständig wasserdicht

Kommt mit einer ordentlichen Menge von Extras

CONS

Einige Fingersätze unterscheiden sich von den angegebenen

Es wird nicht lange dauern

Selmer SS600 - Gut abgestimmt und gemacht für die Ewigkeit

Selmer SS600 Sopransaxophon (Klarlack mit hoher F #)

Dies ist ein fast professionelles Sopran-Saxophon mit einem schönen Look und einem dröhnenden Sound. Es hat eine hohe F # -Taste und ist ziemlich leicht zu spielen; Der Griff ist außergewöhnlich glatt. Die Stimmung ist auch erstklassig, etwas, das mit einem Sopransax kaum zu finden ist.

Die gute Stimmung verdankt vermutlich der hervorragenden Konstruktion dieses Instruments. Es wird mit Sorgfalt hergestellt und hält lange an.

Obwohl es mit einem Mundstück geliefert wird, möchten Sie es wahrscheinlich und die Ligatur ersetzen, bevor Sie mit dem Spielen beginnen. Sie werden auch einige neue Blätter benötigen, da die, die Sie bekommen, nicht großartig sind.

Alles in allem ist es ein ordentliches Instrument, viel besser als die meisten derselben Preisklasse und es wird eine Freude zu spielen sein.

PROS

Schön und einfach zu spielen

Es ist gut auf eine Sopranistin abgestimmt

Dauerhafte und enge Konstruktion.

CONS

Das Mundstück und die Ligatur müssen ersetzt werden

Kommt nicht mit einem Schilf

Meran GWD500GD - Ein zuverlässiges Werkzeug für Anfänger

Dies ist ein B-Sopran mit außergewöhnlichem Goldlack und hervorragender Konstruktion. Es ist so langlebig wie möglich, und es wird Jahre und Jahre halten. Es kommt auch mit einem tollen Samtetui, das auch für andere Instrumente verwendet werden kann. Sie erhalten auch eine Zange, ein Paar Handschuhe, einen Schraubendreher und ein Reinigungstuch. Kein schlechter Deal für den Preis.

Das Hauptproblem dabei ist, dass es nicht so läuft, wie man es erwartet. Es ist ein ordentliches Instrument, aber die Intonation einiger Noten ist deaktiviert. Bb und G # klingen vor allem aus und Sie können nicht viel dagegen tun. Es ist auch schwer zu tunen, und die meisten Geschäfte machen es nicht für Sie.

Es ist ein gutes Sopran-Saxophon, aber wenn Sie ein Profi sind, brauchen Sie etwas Besseres.

PROS

Haltbar und gut gemacht

Erschwinglicher Preis mit vielen Extras

Ideal für Anfänger

CONS

Schwer zu stimmen

Die Intonation einiger Noten ist aus

Antigua Winds X / P SS1202LQ - Außergewöhnlich anpassbares Instrument

Antigua Winds X / P SS1202LQ Bb Sopransaxophon

Hier ist ein Sopran für Anfänger, der etwas teurer ist als üblich. Für diesen Preis erhalten Sie jedoch ein gut aussehendes Instrument. Es ist ein ziemlich robustes Gerät und alles ist am richtigen Ort.

Sie erhalten ein paar gute Extras - einen guten, harten Koffer und zwei Hälse. Die Wahl zwischen einem gebogenen und einem geraden Hals ist für die meisten Sopran-Saxophone nicht selbstverständlich und eine nette Geste.

Der Rest der Extras ist nicht so toll. Das Schilfrohr, das Mundstück und die Ligatur sind völlig verrückt und passen nicht gut. Sie müssen sie ersetzen.

Außerdem hat dieses Instrument ein Problem, wenn die Oktav-Taste nicht richtig funktioniert und einige höhere und tiefere Töne verstimmt sind.

PROS

Sie erhalten einen geraden und einen gebogenen Hals

Gut für Anfänger und leicht zu spielen

Langlebig und dauerhaft gemacht

CONS

Das Mundstück, die Ligatur und das Schilfrohr, das Sie damit bekommen, sind schlecht und passen nicht

Die Oktav-Taste neigt zu Fehlfunktionen

Einige Noten stimmen nicht

Yamaha YSS-475II - Professioneller Look und Sound für einen Zwischenpreis

Wenn Sie ein fortgeschrittener Spieler sind, der den nächsten Schritt zum Profi machen möchte, ist dies ein großartiges Instrument. Es kostet nicht so viel wie die High-End-Instrumente, aber es funktioniert großartig und passt zu Ihrem Können.

Zu den Features gehört eine verstellbare Daumenauflage, ein großer Segen für alle mit kleineren und größeren Händen. Die hohe F # -Taste ist eine nette Geste, genau wie der benutzerdefinierte Bb-Spatel.

Es ist auch leicht und bequem mit Tasten zu verwenden, die sowohl Augen als auch Finger schonen. Der Klang ist auch außergewöhnlich, vor allem in den unteren Registern. Es ist gut gemacht und fast perfekt abgestimmt.

Die einzigen Nachteile sind im Preis - es ist hoch, und das Saxophon bringt keine nennenswerten Extras mit sich. Dennoch ist es den Preis wert, da es ein so hochwertiges Produkt ist.

PROS

Bequem und einfach zu spielen

Verfügt über eine verstellbare Daumenauflage

Tolle Intonation und Stimmung

Professionelle, hochwertige Konstruktion sorgt für Langlebigkeit

CONS

Kommt ohne Extras

Der Preis ist hoch

Das beste Sopransaxophon

Alle diese Sopranos sind aus gutem Grund in diesem Artikel enthalten - sie sind alle auf ihre eigene Art großartig und welche Sie wählen, hängt hauptsächlich von persönlichen Vorlieben und Fähigkeiten ab. Wenn Sie jedoch eines als das Beste hervorheben müssen, wäre es das Yamaha YSS-475II.

Dieses Sopransax hat praktisch alles, was Sie als fortgeschrittener Spieler oder als neuer Profi brauchen. Es ist großartig, es ist konsistent, es gibt keine Fehler in der Konstruktion und es hat einige großartige Zusatzfunktionen. Es gibt keine zusätzliche Ausrüstung, aber das ist in Ordnung, und es ist den hohen Preis wert.

Das ist alles für heute - wenn Sie Fragen haben, hören Sie einfach in den Kommentaren ab. Bis zum nächsten Mal gute Musik spielen!